Dieses niedliche Fingerspiel bringt schon die allerkleinsten Babys zum quieken:

Halte dein Kind im Arm und hebe deine Hand in „Guckrichtung“ deines Kindes.

Singe oder sprich ihm folgendes vor:

 

Wie das Fähnchen auf dem Turme

sich kann dreh`n bei Wind und Sturme.

Ach, wie herrlich – ach, wie schön,

ist das Fähnchen anzuseh`n.

 

Während des Singens kannst du deine Hand hin- und her drehen. Das Kind wird sich daran erfreuen und losquietschen 🙂

Wenn man nach dem Singen dem Kind ein klitzekleines Bisschen über das Gesicht pustet, spürt es sogar den Sturmwind.

 

Text und Melodie: überliefert

Startanleitung herunterladen

Hier bekommst Du meine Startanleitung "Was lernt mein Kind durch musikalische Früherziehung?" als PDF Datei. Wenn Du mir Deine E-Mail Adresse anvertraust, werde ich Dir wöchentlich oder in größeren Abständen hilfreiche Tipps zur musikalischen Früherziehung zusenden, die Du zuhause mit Deinem Kind umsetzen kannst. Du kannst Dich jederzeit dazu entscheiden, keine E-Mails mehr von mir zu erhalten, wenn Du z.B. das Gefühl hast, dass Dir meine Inhalte keinen Mehrwert bieten.

Super, fast fertig! Schau gleich in Dein E-Mail Postfach, um den Vorgang abzuschließen.